Die Wiederentdeckung der „geheimen Juden“ Portugals

Das Wunder von Belmonte

 
Im Bergdorf Belmonte sollen Dorfbewohner 500 Jahre lang insgeheim jüdische Rituale praktiziert haben – in den Untergrund getrieben von der Intoleranz der Kirche. Eine Entdeckung, die Portugal mit seiner unverarbeiteten Geschichte konfrontierte.
 
Belmonte
Foto: Visitportugal.com