Die Situation in Lissabon verschlechtert sich, an Wochenenden wird der Großraum Lissabon wegen vermehrt aufgetretenen Coronafällen der Variante Delta gesperrt. Ein Verlassen des Großraums wurde für alle Bürger untersagt.  Diese Maßnahme dient dazu zu verhindern, dass die Virusvariante in das gesamte Land getragen wird. Allein im Großraum Lissabon gibt es täglich schon wieder fast 1000 Infektionen in ganz Portugal 2500. Die Bestimmung,dass Portugal zum Virusvariantengebiet vom RKI erklärt wird, wurde allerdings zurück genommen. Sie macht bei der starken Zunahme dieser Variante in Deutschland selbst keinerlei Sinn. Trotzdem bleibt Portugal so wie England ein Hochinzidenzgebiet.

Wer ein EU Impfzertifikat vorweisen kann, erhält freie Fahrt in ganz Portugal. Dies gilt auch für alle genesenen Menschen und Reisende, die einen gültigen aktuellen Test vorweisen können. Ansonsten sind über 40 Landkreise in Portugal mit überhöhter Inzidenz. Dazu gehören leider auch Lissabon, Porto und Albufeira, sowie Loulè.