Mit Bedauern müssen wir alle geplanten Veranstaltungen bis einschließlich 13.5.2020 absagen bzw. aus unseren Ankündigungen herausnehmen. .Hierzu gehören leider auch die drei geplanten Veranstaltungen im Rahmen der Europawoche. Wir hoffen, dass wir diese Veranstaltungen zu einem späteren Termin nachholen können. 

Der PHG Vorstand

Eine  Grundlage dafür ist ein Senatsbeschluss vom 15.3. der sich mit den Auswirkungen der Corona-Epidemie auf das öffentliche Leben in Hamburg befasst. Wir veröffentlichen hierzu einen Auszug der Pressemitteilung des Senats vom 15.3.2020

„Mit der soeben beschlossenen Allgemeinverfügung  werden grundsätzlich alle öffentlichen und nichtöffentlichen Veranstaltungen und Versammlungen unabhängig von der Teilnehmerzahl untersagt. Messen und Ausstellungen, Theater, Museen, Kinos, Jugend- und Stadtteilkulturzentren, Seniorentreffs, Bibliotheken, Musikschulen und Einrichtungen der Hamburger Volkshochschule, Bars und Musikclubs, Bordelle, Tanz- und Nachtlokale, Spielhallen und Casinos, Schwimmbäder, Saunas, Fitness- und Sportstudios sowie alle öffentlichen und privaten Sportanlagen werden geschlossen.

Hier der Link zum Beschluß: 

https://www.hamburg.de/coronavirus/13721230/2015-03-03-sk-massnahmen-corona-virus/