Buchtitel: Portugal Total - Untertitel: Cavacas, Klamotten und Zimmermädchen Rita

Annegret Heinhold stellt ihr neues Buch vor.

Leider kann auch dieser Termin noch nicht endgültig bestätigt werden.
Bedingt durch die aktuelle Corona-Krise ist der PHG-Vorstand heute leider nicht in der Lage eine feste Zusage für die kommenden Veranstaltungen zu machen. Wir werden entsprechend der weiteren 
Entwicklung die Entscheidung zu gegebener Zeit treffen und rechtzeitig darüber informieren.

Geplant Wann: am Donnerstag den  9. Juli 2020 um 19 Uhr 

Wo: HASPA Hamburger Sparkasse

Filiale

Mühlenkamp 34

22303 Hamburg

Die lästigsten Touristen, die lustigsten Nachbarn, die absurdesten Erlebnisse – und Zimmermädchen Rita macht nicht nur die Betten:Stories aus dem liebenswürdigsten Land der Welt.

Dies ist kein Sensationsjournalismus – wir können uns identifizieren, es sind wir selbst und das von uns geliebte Portugal, von denen sie uns erzählt. Die zeitlosen und pointierten, nachdenklichen und witzigen Stories wurden für diese kunterbunte Sammlung ausgewählt. Dazwischen wird von den Erlebnissen des Zimmermädchens Rita berichtet, von ihren Gästen, ihren Kolleginnen und Chefs, vor allem von absurden, wie rührenden allzu menschlichen Geschichten. 

Annegret Heinhold:
Seit den Achtzigern lebt die Autorin in Portugal. Und sie erlebt die unglaublichsten Geschichten. Sie hört zu, schaut hin – und schrieb viele Jahre lang wöchentlich eine Kolumne für das deutsche Monatsmagazin „Entdecken Sie Algarve“.  Nach den Büchern Fettnäpfchenführer Portugal und "111 Gründe Portugal zu lieben", stellt sie nun ihr neuestes Buch in Hamburg vor.