Drucken

AltoNova ist als Band-Name eine Kombination zwischen dem Hamburger Stadtteil Altona und dem brasilianischen Rhythmus Bossa Nova. AltoNova spielen einen mitreißenden, lebensfrohen Cocktail aus Bossa Nova, Samba, Forró, und Bajão. Die Musik stammt aus verschiedenen Gegenden Brasiliens – von Komponisten wie: Jobim, Moraes, Bôscoli, Gilberto und Baden Powell.

Ein Konzert mit AltoNova kann Vieles bedeuten: Spaß, Leidenschaft, Chillen, gestilltes Fernweh, Lust am Leben. Sanfte Klänge des Bossa Nova der Cariocas aus Rio de Janeiro und heiße, mitreißende Rhythmen des Samba aus Salvador de Bahia. Das Konzert wird von der Portugiesischen-Hanseatischen Gesellschaft (PHG) organisiert. 

Bandmitglieder :

Anette Herrmann (Gesang, Percussion)

Reinhard Hornung (Gitarre, Gesang)

Adolfo Strufaldi (Bass)

Michael Baumhöfener (Schlagzeug, Percussion)

Jan Carstensen (Saxophon, Querflöte)

 

Ort: Bürgertreff Altona Nord (BiB), Gefionstr. 3, 22769 Hamburg

Eintritt: 10 Euro - Mitglieder der PHG ermäßig 8 Euro

Reservierung über Tel. 040 / 42 10 26 81 oder EMail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!