Die diesjährige PHG Mitgliederversammlung fand traditionell am 9.2. im Kulturhaus  Eppendorf statt. Die Veranstaltung war mit 42 Teilnehmern gut besucht und zusammen mit den erteilten Vollmachten wurden insgesamt 70 gültige Mitgliederstimmen gezählt, womit die Versammlung beschlussfähig war.  

Als Gast gab Andreas Klaue eine kurze Einführung in das von ihm geleitete Konzert mit klassischer portugiesischer Musik am 18.2. in der St. Martinuskirche Eppendorf (siehe unsere WEB-Seite).   

Es gab eine volle Tagesordnung, denn es stand nicht nur die Entlastung des Vorstandes an, sondern nach Antje Griems Rücktritt vom Posten der 2. Vorsitzenden musste zudem eine Neuwahl erfolgen. Außerdem suchte der PHG-Vorstand Kandidaten für den Beirat, da Ingrid Hemprich aus gesundheitlichen Gründen ebenfalls ausgeschieden war. Der Vorsitzende Luís Pacheco eröffnete die Veranstaltung und berichtete nach einer Schweigeminute für die verstorbenen Mitglieder Josef Torres und Harald Lepthien über die Tätigkeiten der PHG im Rahmen ihres 20jährigen Jubiläumsjahres. Der Tätigkeitsbericht der zurückgetretenen 2. Vorsitzenden Antje Griem wurde vom Versammlungsleiter Thomas Kemmann vorgetragen, da sie selbst an der Versammlung nicht teilnehmen konnte. Die Anwesenden dankten Antje Griem und Ingrid Hemprich für ihre Arbeit im Vorstand. Danach folgten Berichte von den einzelnen Arbeitsgebieten:

  • Organisation der Rondas (ein schriftlicher Bericht von Helge Dankwarth wurde von Luís vorgelesen, da Helge verhindert war),
  • Portugal-Post, Info-Post und WEB Seite (vorgetragen von Claus Bunk auch für Claudia Fries, die wegen Krankheit nicht anwesend war)
  • sowie Kulturaktivitäten (durch Peter Koj vorgetragen).

Im Anschluss wurde der finanzielle Jahresabschluss für das Jahr 2016 verteilt und durch den Schatzmeister Thomas Kemmann erläutert. Der Kassenprüfer Ingo Becker berichtete von seiner Prüfung, in der er es keine Beanstandungen gab. Der Jahresabschluss wurde von der Versammlung einstimmig bei einer Enthaltung angenommen; in einer weiteren Abstimmung wurde der Vorstand einstimmig bei sechs Enthaltungen für das Jahr 2016 entlastet.

Nach einer Pause, in der sich die anwesenden Mitglieder bei Wasser, Wein und einigen Happen stärken konnten, ging es dann weiter mit der Nachwahl des neuen 2. Vorsitzenden. Als einziger Kandidat stellte sich Gerd Jückstock vor. Gerd ist Mitglied der PHG seit ihren Anfängen und schon seit 1976 mit Portugal verbunden. Er spricht Portugiesisch und ist aktuell als Lehrer tätig. Im kommenden Jahr will er in den Ruhestand gehen. Er wurde mit 69 Ja-Stimmen und einer Gegenstimme zum 2. Vorsitzenden der PHG gewählt.

Zur Wahl eines neuen Beiratsmitglieds kam es an diesem Abend nicht, da sich keine Kandidaten für diese Tätigkeit fanden. Der Vorstand wies nochmals darauf hin, dass die Vorstandssitzungen prinzipiell öffentlich sind und dass nach Voranmeldung jedes Mitglied daran teilnehmen kann.

Dann gab Peter Koj eine Vorschau auf die Veranstaltungen des Jahres  2017.

  • Bereits organisiert sind der Vortrag über die Kapverden des 1. Vorsitzenden des Europäisch-Kapverdischen Freundeskreis Arne Lund am 16.3.
  • und eine Buchvorstellung unseres Mitglieds Bernd Dieter Schlange am 27.4. (beide Veranstaltungen im Kulturhaus Eppendorf).
  • Die Mitglieder Hans Jürgen Odrowski und Claus Bunk werden am 25.6. eine gemeinsame Fotoausstellung in Wandsbek einweihen (Brasilien trifft Portugal).
  • Am 9.7. findet die alljährliche Sardinhada statt, wie im letzten Jahr auf dem Schulhof der Grundschule Rudolf Ross statt und musikalisch umrahmt von den High Wheelers (Oldtime Jazz).
  • Und für den 23. September ist dann noch ein Fado-Konzert mit der bekannten Sängerin Maria de Fátima in Planung. Dieses Konzert soll im Kuppelsaal des Bürgerzentrums Altona-Nord (BIB) stattfinden. Angedacht ist ein Eintritt für Mitglieder in Höhe von 10 Euro.

Zum Schluss stellte unter „Verschiedenes“ unser Mitglied Andreas Müller (Lissabon) seine von ihm für die erste Oktoberwoche geplante Kultur- und Weinreise in den Alto Alentejo vor.

Die Besucher der Jahreshauptversammlung und der bisherige PHG Vorstand beim Rechenschaftsbericht. Foto: Hans Jürgen Odrowski

Der neu gewählte 2. Vorsitzende der PHG, Gerd Jückstock. Foto: Hans Jürgen Odrowski

Der neue PHG Vorstand mit einigen Beiratsmitgliedern. Foto: Hans Jürgen Odrowski

 

Das PHG Mitglied Andreas Müller stellt seine geplante Reise ins Alto Alentejo 2017 vor. Foto: H.J. Odrowski