Am 7.12. fand die jährliche Weihnachtsronda der PHG im Restaurante Marítimo (Große Elbstraße) statt. Mit einer Rekordteilnehmerzahl von 35 war es eine der erfolgreichsten Rondas der PHG überhaupt. Als Ehrengäste waren der portugiesische Generalkonsul, Luís Cunha und seine Ehefrau erschienen. Außerdem wurde die versammelte Gästeschar vom Weihnachtsmann und seinem Gehilfen besucht. Dieser hatte einen großen Sack voll Geschenke mitgebracht, die er unter den anwesenden Gästen verteilte. Natürlich fehlte dabei auch die Rute nicht. Sein Stellvertreter hatte große Ähnlichkeit mit unserem stellvertretenden PHG Vereinsvorsitzenden Gerd Jückstock. Leider war unser erster Vorsitzender Luis Pacheco an diesem Abend verhindert. Es wurden rege Gespräche geführt, gut gegessen und ordentlich portugiesischer Wein getrunken. Gegen 22 Uhr war die Veranstaltung beendet. Auch in diesem Jahr geht ein besonderes Dankeschön an Hans-Jürgen Odrowski, der unermüdlich Sponsoren für die kleinen Geschenke suchte und fand. Ohne seinen weihnachtlichen Einsatz wäre diese Feier nur halb so schön gewesen. 

Die beiden PHG Weihnachtsmänner in Aktion. Foto: Claus Bunk

Der Weihnachtsmann begrüßt den portugiesischen Generalkonsul, Luís Cunha und seine Gattin. Foto: Claus Bunk

35 Gäste waren erschienen zur diesjährigen PHG Weihnachtsronda im Restaurante Marítimo (Große Elbstraße), Foto: Claus Bunk

Das portugiesische Essen war ausgezeichnet. Foto: Claus Bunk

Nach getaner Tat gönnten sich die Weihnachtsmänner (Hans-Jürgen Odrowski und Gerd Jückstock)  auch einen guten Schluck. Foto: Claus Bunk

Die Weihnachtsmänner übergeben ein Geschenk an den Generalkonsul und seine Gattin, Foto: Claus Bunk